Höchste Qualität für unsere Kunden 

Ende der 80er Jahre stand der junge und weitgehend unerfahrene Windturbinenmarkt vor der Herausforderung, sich verstärkt mit Qualitätsaspekten auseinanderzusetzen. Aus diesem Grund entwickelte Winergy strenge Prüfprogramme für alle Getriebesysteme. Jedes einzelne Getriebe - ganz gleich, ob neu oder gewartet - muss seitdem die anspruchsvollen internen Prüfläufe bestehen. Mit einer Prüfstand-Kapazität von mehr als rund 110 MW ist Winergy Vorreiter auf diesem Gebiet. 

Simulation extremer Bedingungen

Unsere Getriebe-Prototypen werden neben Überlasttestläufen in unserer Klimakammer unter allen Umgebungsbedingungen auf Ihre Funktionsfähigkeit geprüft. Auch alle anderen Winergy Produkte und Komponenten müssen strengen Prüfungen standhalten. Nur so können wir sicherstellen, dass fehlerfreie Antriebskomponenten ausgeliefert werden, die für unsere Kunden zuverlässig Strom und damit Gewinne erzeugen. Qualität ist für Winergy ein globales Thema. Daher gelten für all unsere Fertigungs- und Servicestandorte die gleichen kompromisslosen Qualitätsanforderungen. 

Unsere umfangreichen Test- und Prüfprogramme:

  • Leistungstest
  • Schallintensitätsmessungen
  • Schwingungsmessungen
  • Temperaturmessungen an den Lagerstellen
  • Drehmomentmessungen
  • Drehzahlmessungen
  • Messung der Ölsumpf- sowie Vor- und Rücklauftemperatur des Öles
  • Analyse der Ölreinheit
 
Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Weiterlesen
OK